Mehr nachrichten
Argentinien: 5 Traumorte

Die Internationale Messe von Havanna wird ausgesetzt

12 Mai 2021 5:13pm
Schreiben Caribbean News Digital
fihav-2021

„Aufgrund der komplexen internationalen epidemiologischen Lage durch COVID-19, die auch unser Land betrifft, wurde beschlossen, die 38. Internationale Messe von Havanna (Fihav) 2021 auszusetzen“, hieß es auf der offiziellen Website des Ministeriums für Außenhandel und Ausländische Investition.

Besagte Messe ist die wichtigste allgemeine Handelsbörse in Kuba und der Karibik und eine der repräsentativsten in Lateinamerika, deren Stattfinden für den Monat November geplant war.

Lesen: Kuba verschiebt seine Internationale Tourismusmesse das zweite Jahr in Folge

COVID-19 hat die Förderung des Außenhandels und der Auslandsinvestitionen auf der Insel vor neue Herausforderungen gestellt. Im vergangenen Jahr bereits wurde aufgrund der Unmöglichkeit, Präsenzveranstaltungen abzuhalten, virtuell das 1. Unternehmerforum Kuba 2020 als Alternative zur Fihav organisiert, fügte die Erklärung hinzu.

Bei dieser Gelegenheit findet, ebenfalls virtuell, das 2. Unternehmerforum Kuba 2021 (FECuba2021) statt, an dem kubanische und ausländische Betriebe, nichtstaatliche Managementformen, Unternehmer, Geschäftsleute und andere teilnehmen, die interagieren und sich austauschen möchten über Geschäfte und Handel mit Kuba.

Back to top