#

MITM Américas, einmal mehr in Kuba

17 Oktober 2019 8:59pm
Schreiben Caribbean News Digital
MITM-Américas-2019

Von Jorge Coromina Sánchez

Die 23. MITM Américas wurde offiziell am Mittwoch, dem 16. Oktober, im berühmten Hotel Nacional de Cuba in Anwesenheit des Ministers für Tourismus Kubas, Manuel Marrero Cruz, eröffnet.

Der Event begann am 14. Oktober mit den Gesprächen über B2B und schließt seine Türen am morgigen 17. Oktober, treu seiner Losung “Handelsmessen auf Qualität orientiert” und nach der Methode der MITM, die die Investition der Aussteller garantiert und den Return on Investment gewährleistet.  

“Für diese Messe haben sich über 600 Führungskräfte aus 65 Ländern von internationalen Vereinigungen, Organisatoren von Events und Messen, Agenturen für Geschäftsreisen, Organisatoren von Hochzeiten und solche Unternehmen angemeldet, die mit dem Tourismus der Luxuskategorie verbunden sind. Aus diesen Anmeldungen wurden nur die mit dem größten Geschäftspotential, 80 an der Zahl, ausgewählt, um sich mit 50 Ausstellern des höchsten Niveaus in der Spezialisierung MICE (Messen für Incentive-, Kongress- und Geschäftsreisen Amerikas und der Karibik) zu versammeln”, betonte Frau Charo Trabado, die Direktorin der MITM Events.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Tourismus Kubas, Gran Caribe Hotels & Resorts, des Hotels Nacional de Cuba, Cubatur -dem offiziellen Empfängerreisebüro des Events- und der Fluggesellschaft Iberia. Die Schirmherren der Touren nach dem Event sind die Meliá Hoteles, Iberostar Hotels & Resorts und Muthu Hotels.

“Unsere Schirmherren Iberostar, Meliá Hoteles, die Gruppe Excelencias und die Fluggesellschaft Iberia sind unbedingt zu nennen, und wir danken ihnen für die fortgesetzte Unterstützung”, sagte Frau Trabado an einer anderen Stelle ihrer Rede.

Insgesamt haben 187 Teilnehmer aus 27 Ländern rund 4000 Geschäftsgespräche geführt, die nach Meinung der Organisatoren am Ende über 250 Millionen US-Dollar erbringen werden.

Manuel Marrero Cruz sagte, dass “das Ministerium für Tourismus Kubas die 23. MITM Américas sehr gern empfängt, sie gilt als die bedeutendste Messe der Incentive-, Kongress- und Geschäftsreisen Amerikas und der Karibik”.

Er fügte hinzu, dass der Event eine ausgezeichnete Gelegenheit für den Austausch von Potentialen der kubanischen Reiseziele im Rahmen der Entwicklung dieser Modalität bietet, in der Hoffnung, dass sich diese Veranstaltung in kommenden Jahren auf der Insel wiederholen möge.

Kuba hat in den letzten Jahren wichtige Fortschritte bei den Incentive-, Kongress- und Geschäftsreisen erzielt, hat diese Marktnische durch traditionelle Veranstaltungen wie FITCuba, TURNAT, Varadero Gourmet und das Festival des Weins, aber auch durch die Einbeziehung neuer Events wie die Erste Internationale Messe für Tourismus und Gesundheit verstärkt, die im Oktober 2020 stattfinden wird.

“Ich möchte dem Organisationskomitee dieses Events und seinem gesamten Netz an Mitwirkenden danken, dass Kuba ausgewählt wurde. Der Dank gilt auch allen Unternehmern, die trotz des Drucks, der Drohungen und Warnungen die Geschäfte in unserem Land nicht nur fortführen, sondern auch neue Vorschläge zur weiteren Entwicklung mitbringen. Wir wiederholen hier, dass wir sie bedingungslos unterstützen”, schloss Minister Manuel Marrero.

Die MITM als größter Event zur Geschäftsentwicklung in Iberoamerika und der Karibik hat unschätzbare Spuren in Kuba hinterlassen. Es ist die vierte Messe, die auf der größten Antilleninsel stattfindet, die vorangegangenen waren in Varadero 2004 und in Havanna 2009 und 2018.

Die teilnehmenden Nationen sind Argentinien, Bulgarien, Kolumbien, Kuba, Ekuador, die Slowakei, Spanien, die USA, Frankreich, Ungarn, Indien, Irland, Mexiko, Panama, Peru, Polen, Portugal, Großbritannien, die Dominikanische Republik, Rumänien, Russland, Südafrika, Schweden und die Schweiz.

Back to top