(Campismo Popular (Volkscamping) will auf der FITUR den europäischen Markt verstärken

24 Januar 2019 7:15am
webmaster
maria-enriquez-lorenzo

Am ersten Tag der Internationalen Tourismusmesse Fitur 2019, die in Madrid, Spanien, stattfindet, hat sich die Nachrichtenagentur Excelencias News Cuba an Deborah María Enríquez Lorenzo, die Präsidentin der Unternehmensgruppe Campismo Popular gewandt, um aktuelle Details über die Arbeit der Gruppe, die sie leitet, zu erhalten.

Sie betonte einmal mehr, dass ohne Zweifel im Rahmen des ausländischen Tourismus, der Kuba besucht, der Naturtourismus das Segment ist, das die stärkste Anziehungskraft hat und Angebote des Campismo Popular vom europäischen Markt, hauptsächlich aus Deutschland, gesucht werden.

Die Präsidentin erklärte außerdem, dass unter den Angeboten für den ausländischen Tourismus das internationale Feriendorf Aguas Claras und Guajimico bevorzugt werden, die etwas Besonderes sind und auch den Markt in Frankreich und Italien ansprechen. Drei europäische Märkte, das rechtfertigt die Anwesenheit von Campismo Popular auf einer Messe wie Fitur.

Campismo Popular nimmt zum dritten Mal an diesem großen Event teil und bringt dem Publikum der Fitur ihre vier wichtigsten Feriendörfer für den ausländischen Tourismus mit, kommentierte Frau Enríquez Lorenzo.

“Das internationale Feriendorf Aguas Claras mit Unterkünften und Gastronomie; das internationale Feriendorf Laguna Grande; das Feriendorf Guajimico, dessen Hauptprodukt die dortige Natur ist, und El Saltón in Santiago de Cuba”.

Über die Pläne der Gruppe im Hinblick auf die Zukunft sagte die Präsidentin, dass der Entwicklungsplan bis 2030 eine Vergrößerung der Anzahl der Zimmer sowie die Einbeziehung von wichtigen Produkten wie Wassersport, Ökotourismus und Wandern vorsieht. Das bezieht sich sowohl auf die internationalen Feriendörfer als auch auf die Einrichtungen, die die einheimische Bevölkerung frequentiert.  

Die Erfahrung besagt, fügt sie hinzu, dass es immer Interesse und Nachfragen gab, wie das auch hier auf der Fitur spürbar ist.

Im Jahr 2018 wurde der Verkaufsplan erfüllt, mit einem anwachsenden Markt im Vergleich zu 2017.

Sie fügte hinzu, dass für dieses Jahr ebenfalls ein Plan erarbeitet wurde, der sich unter Berücksichtigung der Messebeteiligung an einem Wachstum von 3% im Vergleich zu den erreichten Zahlen von 2018 orientiert.

Über den Campismo Popular

Der Campismo Popular ist eine kostengünstige Urlaubsvariante, um die Natur zu genießen. Bis 2018 gab es 97 Anlagen, verstreut über die Länge und Breite der Insel Kuba, eingebettet in Täler und Berge und an Flüssen und Stränden mit wunderschönen Ausblicken auf die Naturlandschaften Kubas.

Ein großer Teil der Campingplätze ist zur Erholung und zur Kurzweil mit Bungalows ausgestattet, die über das Notwendige für einen angenehmen Aufenthalt der Urlauber verfügen.

Folgen Sie uns in den Netzen über:

#FITUR2019

@FITURMadrid

http://www.ifema.es/fitur_01/

#premiosexcelencias

#premiosexcelencias2018

 

 

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.