Mehr nachrichten
Alles bereit für FITUR MICE

Dominikanische Republik fordert Besitzer von Privatflugzeugen auf, für den Tourismus zu fliegen

Privatflugzeugen

Die Behörden des dominikanischen Flughafens und des Luftfahrtsektors wollen etwa 40.000 Besitzer von Privatflugzeugen für Tourismus- und Geschäftsreisen ins Land holen, berichtet die Tageszeitung Diario Libre.

Mit diesem Ziel vor Augen werben sie für die Möglichkeiten des Landes in Bezug auf touristische Attraktionen und Infrastruktur, um Interessenten für die private Luftfahrt zu gewinnen.

Laut Bericht des Diario Libre wurde diese Information von Víctor Pichardo, dem Direktor der Flughafenabteilung, gegeben, der versicherte, dass " die notwendigen Anstrengungen unternommen werden, um die Dominikanische Republik zum Hauptreiseziel der karibischen Region zu machen".

Herr Pichardo machte die Aussagen im Rahmen der Ausstellung SUN 'n FUN 2021, einer Luft- und Raumfahrtmesse, die in Lakeland, im US-Bundesstaat Florida, stattfand. Er betonte, dass alle dominikanischen Institutionen, die mit dem Luftfahrt-, Flughafen- und Tourismussystem verbunden sind, ihre Unterstützung zugesagt haben, um die mehr als 40.000 Privatflugzeuge zu erfassen, die in die Karibik fliegen.

 

Back to top