#

Lufthansa reduziert Catering auf der Langstrecke

07 November 2019 4:42pm
Schreiben Caribbean News Digital
lufthansa-Fluglinien

Lufthansa wird künftig auf der Fernstrecke an der Bordverpflegung sparen. Ab Ende November soll es in der Economy Class auf allen interkontinentalen Langstreckenflügen nur noch eine warme Mahlzeit geben, wie das Flugportal Airliners.de berichtet.

Demnach bekommen Passagiere ab dem 28. November statt dem zweiten warmen Gericht ein „wertiges kaltes Sandwich“. Einer Lufthansa-Sprecherin zufolge begrüßt ein Großteil der Gäste die Möglichkeit, die Mahlzeit entweder sofort zu verzehren oder einpacken zu können.

Außerdem neu: Jeder Passagier bekommt zu Beginn des Fluges einen halben Liter Wasser in einer Flasche, was bislang nur Fluggästen in der Premium Economy und Business Class vorbehalten war. Mit dem veränderten Service-Angebot will Lufthansa auf allen Langstreckenmustern „ein flottenübergreifendes Catering-Konzept anbieten“, so die Sprecherin.

Quelle: Touristik Aktuell

Back to top