500 Jahre Havanna: Die fünfhundertjährige Stadt erweist Spanien die Ehre

25 Januar 2019 8:57pm
webmaster
Pianistin-Laura-de-los-Ángeles

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 500. Jahrestag von Havanna wird es ein Sonderkonzert "Tribut an Spanien" geben.

Am 6. März wird im Karl-Marx-Theater der kubanischen Hauptstadt ein spezieller Abend Spanien gewidmet sein. In einem außergewöhnlichen Konzert außergewöhnlichen erleben Sie kubanische und spanische Künstler.

Unter den Künstlern von der iberischen Halbinsel befindet sich die Pianistin Laura de los Ángeles aus Sevilla. Sie wird mit ihrem Flamenco-Klavier die Theaterbühne mit Tangos, Freude und andalusischen Weisen füllen.

Zum Auftritt von Laura de los Ángeles gesellen sich die kubanische Tänzerin und Choreografin Irene Rodríguez, die sie in einigen Stücken begleiten wird, und der Flamenco-Sänger "Nano de Jerez”.

Es ist es etwas Besonderes, dass die Agentur ProyectandoARTE die Pianistin aus Sevilla mit einem exklusiven Design einkleiden wird. Die Firma Carmen Latorre Alta Costura (Carmen Latorre Hot Couture) wird dieses zu dieser Gelegenheit anfertigen. Vervollkommnet wird die Garderobe durch stilechte Haartracht und Accessoires der Firma Artepeinas.

Das XVIII. Perkussionsfestival findet vom 4. bis 10. März 2019 statt und wird die Stadt Havanna mit seinen Rhythmen füllen. An mehreren Orten werden Konzerte, Vorstellungen, Konferenzen und Wettbewerbe zum Thema Perkussion stattfinden.  

 VIDEOPROMOTION: “Laura de los Ángeles auf dem Perkussionsfestival 2019"

Eintrittskarten sind unter diesem Link im Verkauf.

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.