Erster Ballonsflug für Tourismus in Kuba

07 Mai 2018 3:58pm
coordinador
Erster Ballonsflug für Tourismus in Kuba

Der Tourimusminister Kubas, Manuel Marrero, fuhr am Samstag während dem Schlusstag FitCuba 2018 mit dem Ballon des Projekts Windtrotters Balloons de Goldblack, Unternehmen der Gruppe Excelencias, das diese Modalität durch Ecotur und mit der Unterstützung des Klubs für Luftfahrt Kubas in unterschliedlichen touristischen Gebiete des Landes vermarkten wird.

Der Minister sagte für Caribbean News Digital, dass „ es etwas Interessantes ist, meiner Meinung nach ist eine gute Möglichkeit, die den Personen ermöglicht, andere Sicht unserer touristischen Reiseziele zu haben. Es ist eine sehr gute Idee“.

Besuchen Sie unsere Bildergalerie

Über das Thema erklärte auch Raul Naranjo, Vorsitzender für das Reisebüro Ecotur, „der Agentur und dem Land bedeutet es viel, wir führen zurzeit neue Produkte ein, um den Tourismus unseres Landes zu fördern, nicht nur als Sonnen und Badereiseziel, sondern auch als einen Natur-, Abenteuer- und Landtourismus.

„Diese ist einer der Modalitäten, die wir in den kommenden Jahren bringen werden, wir haben vor, mit freien Ballons und Fesselballon in der Hauptsaison, in Varadero, Matanzas und Viñales anzufangen, außerdem haben wir ein Wachstum in anderen touristischen Reiseziele des Landes geplant, sagte Naranjo. 

Lesen Sie alles über FitCuba hier

Über den Arbeitsräume für Ecotur mit den Mitglieder: Klub für Luffahrt und das Unternehmen Goldblack der Gruppe Excelencias, versicherte Naranjo, dass die Zusammenarbeit den Erfolg diesen ersten Flug begünstigte. „Es kann nicht anders sein, die Gruppe Excelencias ist eine Filiale, die viel Erfahrung hat, sie hat ihre eigene Reise- und Förderungsagentur. Der Klub für Luftfahrt Kubas gewährleistet die erforderliche Logistik, damit es funktioniert: für seine Qualifikation und Vorbildung“, betonte der Manager.

„Ecotur ist die empfangsbedürftige Agentur, sie wird die Programme und Pakete zusammen mit der Gruppe Excelencias entwerfen. Wir sind für die Vermarktung in Kuba verantwortlich, und die Gruppe Excelencias wird es von dem Ausland aus machen“, endete Naranjo.

Seinerseits sagte der Vorsitzende für den Klub für Luftfahrt, Ernesto Adlum, dass es ein Privileg ist, an FitCuba 2018 teilzunehmen, und er erklärte, dass diese einer der Modalitäten des Klubs ist, und dass sie zurzeit an der Entwicklung der Diziplinem für Ballons arbeiten, weder frei oder gefesselt, um sie in den touristischen Reiseziele zu verwenden.

 

Folgen Sie unsere FitCuba 2018-Berichterstattung in den sozialen Netze:

FacebookTwittere Instagram
#FitCuba2018 #Excelencias20 #CayoSantaMaría

 

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.