Megafamteilnehmer verabschieden sich aus Kuba

04 Dezember 2014 9:22pm
Megafamteilnehmer verabschieden sich aus Kuba

Im Takt der traditionalen kubanischen Conga wurden die Teilnehmern an dem von dem deutschen Reisevernastalter Meier´s Weltreisen organisiert Megafam 2014 „Bienvenido Cuba“ verabschiedet. Die Gruppe Gaviota organisierte eine Abschlussparty voller Farben, Musik und kubanisches Essen.

Die Partners und deutschen Expedienten tanzten im Takt der Conga und wurden von den Tänzern zu einem kleinen Platz gegenüber der Kathedrale des Pueblo, ein kleines touristische Anlage, die das Zentrum einer kubanische Kolonialstadt  simuliert, geführt. Dort genossen sie ein sortiertes Essen mit kubanischen traditionelle Speisen.

Während des Essen wurde eine Deankrede von Frank Oltuski, Stellvertretender Direktor Marketing der Gruppe Gaviota, gehaltet. „Wir hoffen , dass die Zusammenarbeit mit Meier´s zu mehr deutschen Touristen in Kuba wird“, sagte er und fügte hinzu, „wenn diese Touristen nach Kuba reisen, werden wir laut Willkommen sagen.“

Eine ganz bewegende Moment war die Preisverleihung, die jedes Jahr von Partners als Geschenk an der Megafamteilnehmern verliehen werden. Diesmal wurden Gratisaufenthalt für zwei Personen auf Hotels der Hotelsketten wie H10, Memories, Ibero Star, Melía Hotels sortiert.

Zum Schluss rief Martina Beecken, einer der Organizatoren des Magafam, im Namen ihres Team zu dem nächsten Aufgabe des Willkommen-Programms von Meier’s Weltreisen auf, die in Dominikanische Republik im Jahre 2015 stattfinden wird.

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.