Meier´s Weltreisen in Kuba: beginnt Megafam 2014

30 November 2014 8:13pm
coordinador
 Meier´s Weltreisen in Kuba: beginnt Megafam 2014

In einem ganz kurz Partnerbriefing trafen sie sich die Organizatoren und Partners der von den deutschen Reisevearnstalter Meier´s Weltreisen organisierter Reise zur Vertrautmachung Magafam 2014 „Bienvenido in Kuba“ im Hotel Valentin Perla Blanca. Der allgemeine Arbeitsplan der Veranstaltung wurde von Martina Beeken, Produktleiterin der Abteilung Karibik, Südamerika und Lateinamerika von Meier´s Weltreisen, erklärt.

Nach die umfassende Pre-Tours durch die Insel werden die deutschen Reiseexperten und Expedienten ein entspannendes Abendessen in Hotel Meliá Buena Vista am Sonntag genießen, um sie wieder zu Kräfte kommen.
Am Montag um 9 Uhr werden sie die Details der Workshop und Round- Tables zu organiesieren beginnen. Meier´s Partners werden diesmal in 10 Gruppen unterteil, 5 für Roundtables und 5 für Mini-Märkte. Die Round Tables werden etwa 20 Minuten und Mini-Märkte etwa 10 Minuten dauern und werden von 9:30 bis 15:30 Uhr teilnehmen.

Von 9:30 bis 14:30 Uhr werden Meirs´s-Partner wie H10 Hotel, Gaviota Tours, Valentin Hotels u.a ihre Produkte vorstellen, eine gute Gelegenheit, damit Reiseagenten sie sich besser kennenlernen, Eindrücke austauchen und zukünftige Geschäfte planen können.

Allem Anschein nach wird Montag eine nutzbringende Arbeitstag sein, die mit von einen exotischen Abendessen im Hotel Ave del Paraiso ergänzt wird.

Nächsten Tag werden die deutsche Reiseveranstalter einen kleinen Katamaran-Ausflug machen und der Arbeitsplan wird mit einer magischen Party am Dienstagsabend im Dorf besiegelt.

Die Gruppe Excelencias schließt sich dem renommierten deutschen Reiseveranstalter an und übernimmt die komplette Berichterstattung seines MegaFams 2014 "Bienvenido in Kuba".

Die deutsche Version unserer Caribbean News Digital verfolg durch eine Korrespondentin aus unmittelbarer Nähe das Geschehen dieser Reise, die für die in diesem Jahr 100 besten Verkäufer der Kuba-Destination organisiert wird. Die Chroniken, Details der besuchten Stätten und eine umfassende Galerie mit Fotos ermöglichten den Lesern, die einzelnen Tage des Events virtuell mitzuerleben. Auch die CND-Versionen in Spanisch, Englisch und Portugiesisch informierten in koprimierter Form über den MegaFam.

Besuchen Sie auch unsere Twitter-Accounts @cnd_deutsch; @cnd_esp y @cnd_cuba.

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.