Mehr nachrichten
Argentinien: 5 Traumorte

Kreuzfahrtschiffe kehren nach Barbados zurück

08 Juni 2021 4:23pm
Schreiben Caribbean News Digital
Kreuzfahrtschiffe-Barbados

Die Tourismusministerin von Barbados, Lisa Cummin, kündigte an, dass Kreuzfahrtschiffe am Montag, den 7. Juni, auf dieses karibische Territorium zurückkehren werden, nachdem sie es 15 Monaten nicht angelaufen haben.

Für die Einreise nach Barbados ist es erforderlich, dass die Passagiere ihren Impfprozess gegen Covid-19 abgeschlossen haben.

Zusätzlich müssen Kreuzfahrtpassagiere vor der Ausschiffung auf Barbados einen negativen PCR-Test drei Tage vor der Ankunft durchführen lassen.

Das erste Kreuzfahrtschiff, das nach der durch die Pandemie verursachten Unterbrechung ankommt, ist die Celebrity Millennium, die am Montag gegen 11:00 Uhr (Ortszeit) einen Transitstopp auf Barbados einlegt, berichtet EFE.

"Es gab über ein Jahr Diskussionen und Verhandlungen mit dem US-amerikanischen Zentrum für Krankheitskontrolle (CDC), der Europäischen Union (EU) und der Arbeitsgruppe der Amerikas, angeführt vom Präsidenten und Geschäftsführer von Royal Caribbean, Michael Bailey", sagte der Tourismusminister von Barbados.

In Bezug auf die Ankunft von Kreuzfahrtschiffen in der Region sagte Frau Cummin, dass es Tests gibt, die an Bord der Schiffe durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Menschen gesund sind".

Bei Kreuzfahrtschiffen, die von Barbados auslaufen, erklärte er, dass die Passagiere zunächst dieselben Anforderungen wie beim Einsteigen in ein Flugzeug erfüllen müssen, zu denen ein negativer PCR-Test vor der Landung auf karibischem Territorium gehört.

Nach der Ankunft werden sie direkt zum Hafen gebracht, um vor dem Aufsteigen kontrolliert zu werden.

"Dank der Strenge, die wir bei der Entwicklung dieser Protokolle an den Tag gelegt haben, schränken wir die Ansteckungsrisiken ein", so der Minister abschließend.

 

Back to top