#

Cancun wartet von 15 zu 20 Tausend Springbreakers jede Woche

09 März 2016 9:43am
alina

Cancun wartet auf die Ankunft von 75 Tausend „Springbreakers“, was die höchste Ziffer der letzten 15 Jahre darstellt, wenn man den „Sturz“ dieses Segmentes registriert, wegen der internationalen Sicherheitskrisen im Jahre 2001, mit dem terroristischen Angriff zu der USA.

„Dieser Markt hat starkes Auf und Ab gehabt, aber er hat ein ständiges Wachstum in den letzten fünf Jahre gehabt, und er ist ein Segment, das schon konsolidiert ist“, sagte Francisco López Reyes, Direktor für städtischen Tourismus.

„ Einige „Springbreakers“ begannen anzukommen, aus Kanada, aber die starke Saison ist von dem 27. Februar bis dem 12. März, wenn es von 15 bis 20 Tausend Touristen jede Woche zu erwarten ist“, betonte er.

„Der Einsatzdienst wird für die nächste Woche in Betrieb sein; da wird Anwesenheit  von der Marine, Öffentliche Sicherheit, und Zweigstellen des Gemeinderates“, fügte López Reyes hinzu.

Er sagte auch, dass es nicht ein Zufall ist, dass das Schicksal in diesem Segment konsolidiert ist. „ Man hat eine wichtige Arbeit bezüglich der Förderung gemacht, und diese ist die Wirkung: es gibt eine bedeutende Umlage, einen durchschnittlichen Aufenthalt größer als den regulären Touristen und wir werden nach einer größeren Anwesenheit dieses Segmentes weiter suchen“.

Back to top