FITUR 2011 nimmt einen Bereich für Angebote und Serviceleistungen für das LGBT - Segment auf

29 November 2010 2:57pm
webmaster
FITUR 2011 nimmt einen Bereich für Angebote und Serviceleistungen für das LGBT - Segment auf

Die Internationale Tourismusmesse FITUR wird in ihrer Ausgabe 2011, die vom 19. bis 23. Januar stattfinden wird, einen neuen Ausstellungsbereich einschließen, der dem LGBT – Segment gewidmet ist.

Mit dieser Initiative, die in Zusammenarbeit mit dem Tourismusvorstand von Madrid entstand, will der Salon die Angebote nationaler, internationaler Destinationen und Unternehmen auf einem der Märkte mit der stärksten Entwicklung und Potenzial wiederspiegeln.

Auf diese Weise wollte man unter dem Namen FITUR LGBT all die Programme zusammenführen, die dieser Gemeinschaft gewidmet sind, welche über sehr bestimmte Charakteristiken verfügen, was Angebot und Nachfrage betrifft, "die eine spezialisierte Behandlung verdienen und die unendliche Geschäftsmöglichkeiten eröffnen". Unter anderem sind die durchschnittlichen Ausgaben dieser Reisenden fast um 30% höher, wie ein Bericht von Turespaña angibt.

Das gleiche Dokument zeigt auf, dass Spanien zu den Destinationen gehört, die von Gays am meisten bevorzugt werden, und dass es am Anziehendsten im gesamten Mittelmeerraum ist, wenn es um Sonne und Strand geht.

FITUR LGBT wird sich im Pavillon 10 der Messe Madrid befinden und wird ebenso über einen Bereich für Konferenzen und Präsentationen über die Möglichkeiten, die dieser Markt eröffnet, und weitere Themen von Interesse verfügen, wurde vom Organisationskomitee der Messe mitgeteilt.

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.