Guadalajara wird auf Gay Friendly Tourismus setzen

05 Dezember 2015 9:24am
alina

Guadalajara, Hauptstadt Jalisco, hat vor, mehrere Besucher durch den Gay Tourismus anzulocken. Dafür hat derGuadalajaras Gemeinderat die Verleihung der „Gay Friendly“ Bescheinigung in dasstädtische Programm 2016 der Tourismusleitung eingeschlossen, nur für die touristischen Dienstleistungsunternehmen, die die Qualitätsstandards im Dienst haben.

„ Es ist eine Wette, um unsere Stadt freundschaftlich und inVerteidigung der individuellen Garantien zu zeigen“, sagte der Direktor für Tourismus in Guadalajara,Martín Almádez.

Der letzte Monat gab die Sekretärin für Tourismus in Jalisco (Secturjal)ihre Absicht bekannt, den Tourismus und die wirtschaftlicheUmlage von diesem durch eine größere Besucher-Gewinnung der LGBTT (lesbisch,Gay,  bisexuell,transsexuellund undtransgen) Gemeinschaft zuzunehmen, hauptsächlich durch Guadalajara und Puerto Vallarta.

Nach Secturjal, Enrique Ramos, stellt dieLGBTTBevölkerung im Mexiko 5.8 Millionen, und  180 Millionen weltweit, außerdem Guadalajara ist für dieses Segment der Bevölkerung als einer der fünf freundschaftlichsten Städte in Lateinamerika betrachtet.

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.