Mexikanische Touristen, die im Ägypten verletzt wurden, erholen sich in ihrem Land

22 September 2015 11:01pm
alina
Mexikanische Touristen, die im Ägypten verletzt wurden, erholen sich in ihrem Land

Die sechs mexikanischen Touristen, die nach einem Luftangriff von ägyptischen Sicherheitsorgane im Ägypten verletzt wurden, befinden sich imBundesanstalt fürRehabilitierung in der Stadt Mexiko.

Wenn erst einmal sie im gutem Zustand sind, wird die Regierung Jalisco alle die nötigenErleichterungen bieten, damit die sechs Patienten nach Hause zurückkommen, nachdem sie in der WüsteÄgyptens am letzten 13. September verletzt wurden, wenn sie für Terroristen gehalten wurden, laut einem Bericht der Regierung Kairo.

Nachdem sie von einem Krankenhaus im Kairo gesundgeschrieben wurden, wurden sie mit dem Präsidialflugzeug verlegt, der nach Kairo flog, als dasverheerende Unglück, wo acht Mexikanerums Leben kamen, bekannt gegeben wurde.

Aus Ägypten fuhren auch alle die Glieder derdiplomatischen Delegation hinaus, sowie das ärztliche Personal, das bestätigt, dass die Verletzten imZustand für die Rückfahrt waren.

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.