#

Sao Paulo weihte neues Flughafen-Terminal für die WM ein

13 Mai 2014 12:46pm
webmaster
Sao Paulo weihte neues Flughafen-Terminal für die WM ein

Der Internationale Flughafen Guarulhos von Sao Paulo, einer der verkehrsreichsten in Amerika, der nach einer Studie von Amadeus zusammen mit Rio de Janeiro eine der zehn verkehrsreichsten Flugrouten der Welt bildet, eröffnete am Sonntag ein neues Terminal, das zunächst auf die Abfertigung der erhöhten Passagierzahlen während der Weltmeisterschaft gerichtet ist.

Als Teil eines Prozesses, der mehrere große Flughäfen in Brasilien einbezog, ist Guarulhos (Internationaler Flughafen Governador André Franco Montoro) seit 2012 in den Händen des Konsortiums Invepar-CSA, das von Invepar, der OAS und der Flughafengesellschaft von Südafrika (ACSA) gebildet wurde, zu einem Preis von 9.454.000 US-Dollar. Die Konzessionsdauer beträgt 20 Jahre.

Das neue Terminal , das zunächst nicht mit voller Kapazität arbeiten wird, zeigt ein modernes Design, inspiriert von ähnlichen Einrichtungen in Asien, und ist größer als die anderen drei Terminals zusammen . Das Terminal 3, das nur für internationale Flüge vorgesehen ist, wird teilweise im Juni und Juli während der Weltmeisterschaft arbeiten. Während des Turniers werden acht Unternehmen hier ihre Flüge betreiben. Für Anfang September wird erwartet, dass 25 Fluggesellschaften installiert sein werden.

Das neue Terminal wird es ermöglichen, den überlasteten Flughafen von Sao Paulo zu entlasten, der im Jahr 2013 insgesamt 36 Millionen Passagiere abfertigte, was etwas über 50% seiner Kapazität entspricht.

Back to top