Welttourismustag: Aufruf zur wirtschaftlichen Nachhaltigkeit

26 September 2014 10:48am
Welttourismustag: Aufruf zur wirtschaftlichen Nachhaltigkeit

27. September wird weltweit den Welttourismustag gefeiert. Dieses Jahr wird es unter dem Motto „ Tourismus und Gemeindeentwicklung" gefeiert, damit die Möglichkeit der Branche zur Entwicklung nachhaltigeree Zukunft betonen.

Der Generalsekretär der Welttourismusorganisation (WTO), Taleb Rifai, in seiner Botschaft, sagte, dass jedes Mal, wenn wir reisen, den Nahverkehr in einer touristischen Destination nutzen oder ein Produkt in einem lokalen Markt kaufen, beitragen wir zu einer langen Wertschöpfungskette, die Arbeitsplätze schafft, Lebensgrundlagen bietet, der lokalen Gemeinden stärkt und letztlich neue Möglichkeiten für eine bessere Zukunft eröffnet.

 
Der Text fügt hinzu, dass der Tourismus eine wirtschaftliche Tätigkeit von den Menschen unterstützt ist, deshalb spielt die Interaktion der lokalen Bevölkerung eine wesentliche Rolle, damit soziale Werte wie Partizipation, Bildung und verbesserte lokal Governance verstärkern.

Wie in der WTO  Globalen Ethikkodex für Tourismus vereinbart wird, "Bevölkerung und der Gemeinden werden mit touristischen Aktivitäten verbunden und haben eine gerecht Beteiligung an den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Vorteile der Branche", sagte der Beamte in seiner Botschaft.

„Wie wir uns der im Jahr 2015 eingestellt Frist nähern , um das Millenniums-Entwicklungszieleder Vereinten Nationenzu erreichen, und bereiten uns darauf vor, die neuen Ziele der nachhaltigen Entwicklung zu nehmen, wird Welttourismustag in diesem Jahr die Chance sein, Beitrag des Tourismus zur wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit zu erhöhen. Die Verbindlichkeit den Gemeinschaften auf der ganzen Welt auf allen Ebenen ist ein wichtiger Schritt in Richtung diese Zwecke“, argumentierte er.
Schließlich hat er anlässlich des Welttourismustages 2014 eingeladen,alle Akteure des Tourismus und der einheimischen Bevölkerung zusammen zu kommen und diesen Tag als Symbol der gemeinsamen Bemühungen zu feiern, um den Tourismus eine echte Säule der Gemeindeentwicklung zu machen und dieses in der Grundlage für eine nachhaltige Tourismusindustrie zu verwandeln .

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.