#
Die UNWTO bedauert, dass die touristische Infrastruktur ein Terrorismusziel ist

Taleb Rifai, warnte, dass die Tourismusinfratruktur sich in ein Terrorismusziel verwandelt hat, wegen ihrer Bedeutung als Motor der Weltwirtschaft und der Globalisierung.

Das Kraftwerk Itaipú, touristische Attraktion in Brasilien

Das Wasserkraftwerk Itaipu in Brasilien hat sich zu einem wahren Erfolgsprojekt für den Tourismus entwickelt.

Brasilien meldet für 2016 Besucherrekord

Als Gastgeber für die Olympischen Sommerspiele 2016 verzeichnete das Land in Südamerika mehr Besucher aus dem Ausland als im vergangenen Jahr - vor allem aus Argentinien und den USA.

Kuba: Touristenankünfte steigen um 13 Prozent

Die Ankunft von Touristen auf der Karibikinsel Kuba ist im Jahr 2016 stark gestiegen.

D.R.: Tourismus-Sektor verzeichnet Wachstum von 6,7 Prozent

Von Januar bis November dieses Jahres sind fast 5,4 Millionen Touristen per Flugzeug in die Dominikanischen Republik eingereist.

Natur und Touristik, Entwicklungsbinom in Costa Rica

Mit einem erkannten Nachdruck auf den Genuss der natürlichen Ressourcen und eine Anlocken-Arbeit für europäische Besucher schließt Costa Rica ein erfolgreiches Jahr in der Entwicklung der Touristik als Hauptmotor der Nationalwirtschaft.

Ziel, mehr als vier Millionen Touristen für 2017

Die Tourismusbranche in Kuba hat eine versprechende Zukunft, laut den jüngsten Daten von dem Ministerium dieser Branche, der in gleicher Weise mit dem Interesse der Reisenden wächst.

Alternative Trekkings nach Machu Picchu

Eine Wanderung auf dem Inka Trail nach Machu Picchu führt bei vielen Reisenden die Wunschliste einer Reise nach Peru an.

Back to top