Tourismus in Mexiko und der Karibik erholt sich nach Naturerkatastrophen

Der Tourismus in Mexiko und der Karibik hat nach den Naturkatastrophen, die dieses Jahr geschiehen, Schwung genommen, informierten Manager für Expedia, Hauptreiseagentur im Internet.

Rund 7,5 Milliarden US-Dollar summieren die Einnahmen des Tourismus in der Dominikanischen Republik

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres beliefen sich die Deviseneinnahmen der Dominikanischen Republik auf 3,7689 Milliarden US-Dollar.

Aufruf zur Zusammenarbeit für die Tourismus-Nachhaltigkeit in der Karibik

Das Warnungssignal wurde von dem jamaikanischen Minister dieses Sektors geworfen, Edmund Bartlett.

Tourismus-Rekord in der Karibik

Laut aktuellen Daten der „Caribbean Tourism Organisation“ (CTO) hat die Region in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres 16,6 Millionen Besucher willkommen geheißen.

Tui will mehr jüngere Urlauber gewinnen

Im Zentrum der Ansprache dieser Kundengruppe soll das Smartphone stehen.

Ökotourismus in Costa Rica

Reservate für den Regenwald, Schutzprogramme für bedrohte Pflanzen und Tiere, Kakaoproduktion aus biologischem Anbau - dafür steht Costa Rica und hat den Ruf als Reiseland ein Ökoprimus zu sein.

Jamaika hofft auf Koalitionseffekt

Der Tourismus ist für die Karibikinsel Jamaika der wichtigste Devisenbringer - aber die Zahl der Touristen aus Deutschland ist bisher überschaubar.

Dominikanische Republik: 6,7 % mehr Touristen bis August 2017

Von den 4.400.124 Besuchern, die ihren Urlaub im Nachbarland Haitis verbrachten, kamen 58,9 % aus Nordamerika, vor Europa mit 24,2 %, Südamerika mit 11,8 %, Mittelamerika und Karibik mit 4,8 %.

Back to top