Ecuador erwartet 1,6 Millionen Touristen

Das südamerikanische Land Ecuador erwartet schätzungsweise insgesamt 1,6 Millionen Touristen in 2015. Dies wäre eine Steigerung von 7% gegenüber dem Vorjahr.

2014: erfolgreiches Jahr für Quito Tourismus

El Salvador wird Tourismus im Jahr 2015 fördern

Der Minister für Tourismus in El Salvador, Lic. Jose Napoleon Duarte Duran, enthüllte  Informationen über Großprojekte für 2015 zur Förderung der Tourismusbranche im Land.

Kuba – authentisch und privat mit Dertour

Tief eintauchen in die Mentalität und Seele der Kubaner, das ist das Ziel der neuntägigen Dertour-Rundreise „La Vida Cubana“, eine 9-tägige Rundreise ab/bis Havanna aus dem Dertour Katalog Karibik Winter 2014/15. Übernachtet wird bei einheimischen Familien in deren „Casas particulares“.

Guatemala für Gemeindetourismus

Das Tourismusinstitut von Guatemala (INGUAT) will die Gemeinden aus dem ländlichen Raum stärker in den Tourismus verstärken. Bewohner zu lokalen Guides und Tourismusexperten für ihre Region werden weitergebildet werden, damit sie aktiv am Tourismus teilnehmen.

Die Tourismusstrategie ist die Diversifizierung

Am letzten Tag des VI Lateinamerika und der Karibik Kongress für Qualität und Lebensmittelsunschädlichkeit an der Konventionen Palace in Havanna, Präsident der Internationalen Gruppe von Reiseveranstaltern und Reisebüros Havanatur AG, José Manuel Bisbé, hielt einen Vortrag , in der er die Bedeutung der Diversifizierung des Tourismus für Kuba betonte.

Tradition und Brauchtum im Rampenlicht des deutschen Tourismus 2015

Die weltweite Themenkampagne der Deutsche Zentrale für Tourismus(DZT)im Jahr 2015wird sich auf den Wert vonTradition und Brauchtum für Deutschlandund seine Positionierunggegen die Konkurrenz konzentrieren.

Havanatur wuchs um 7% in der Emission von Touristen nach Kuba im ersten Halbjahr

Havanaturwuchs um 7% in der Ausgabe der ausländischen Besucher nach Kuba in der ersten Hälfte des Jahres 2014. Der Präsident der Internationalen  Gruppe von Reiseveranstaltern und Reisebüros, José Manuel Bisbé sagte, dass die Ergebnisse sehr positiv in Märkten wie Kanada, mit einem Wachstum von 10% Touristen, als auch solche von Mexiko, Deutschland und Frankreich waren.

Die karibischeTourismusbranche hat im ersten Quartal verbessert. Die Zahlen, die von der Karibischen Tourismusorganisation (CTO) veröffentlicht wurden, zeigen einen Anstieg von 2,2% im touristischen Ankünfte zwischen Januar und März 2014 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im 2013.

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.