#
AIDAmira-auf-See

Unter mächtigem Mediengetöse tauften AIDA Cruises am vergangenen Samstag in Palma de Mallorca ihr neuestes (gebrauchtes) Schiff, die AIDAmira. Am Sonntag darauf sollte die Neuerwerbung mit zahlenden Gästen zu einer viertägigen Kurzreise im westlichen Mittelmeer aufbrechen. Daraus wurde nichts. AIDAmiras Kapitän Manuel Pannzek verkündete stattdessen den Passagieren über Bordlautsprecher, dass die Reise nicht stattfindet. Grund: Das Schiff ist noch nicht fertig gestellt.

world-explorer
Neben der World Explorer betreibt Nicko Cruises das Schwesterschiff World Voyager.
RTK-Chef-Thomas-Bösl
Mit der Präsentation zahlreicher technischer und strategischer Neuerungen will die Reisebüro-Kooperation RTK während ihrer Jahrestagung auf der MSC Grandiosa in Hamburg die Weichen für die Zukunft stellen.
Royal-Caribbean-Cruise-Line
Der Präsident und Geschäftsführer, Michael Bayley, sagt, dass es eine große Nachfrage nach neuartigen Erlebnissen gibt, die die Kreuzfahrtlinie bereit ist zu unterstützen und zu entwickeln.
aida-cosma
Wie das Typschiff Aida Nova wird die Aida Cosma über 2.600 Kabinen verfügen.
royal-caribbean
Das Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean wird rund 110 Millionen US-Dollar investieren, um das Schiff Explorer of the Seas umzubauen.
MSC-Cruceros
Die Events beginnen in St Nazaire, Frankreich, wenn das Flaggschiff des Unternehmens am 31. Oktober in Dienst gestellt wird.
royal-caribbean
Royal Caribbean Cruises Ltd. an, dass bereits jetzt die Reservierung für 1.400 nachhaltige Reiserouten durch die Karibik.
Back to top