#

Portugal wird in den World Travel Awards 2019 erneut als führendes Reiseziel ausgezeichnet

03 Dezember 2019 5:34pm
Schreiben Caribbean News Digital
portugal-destino-lider

Portugal wurde in einer großen Zeremonie im großen Finale der Preisverleihung der World Travel Awards (WTA) im Royal Opera House von Muskat (Oman) einmal mehr zum führenden Reiseziel 2019 erklärt. Bei diesen Treffen kamen die Besten der Reise-Branche zusammen.

In den letzten Jahren hat die Regierung Portugals hart gearbeitet, um sich mittels seiner attraktiven Kultur, dem getragenen Rhythmus seiner Städte und Dörfer, den Stränden, dem Surfen und der Gastronomie und anderen Stärken in Sichtweite der Reisenden zu bringen.  

Bei seinem Auftritt vor den geladenen Gästen beglückwünschte Graham Cooke, der Begründer von WTA, jeden Preisträger einzeln und bezeichnete es als Privileg, die wichtigsten Hotels, Reiseziele, Fluglinien und Reiseanbieter der Welt auszuzeichnen.  

Ebenso sagte Graham Cooke, dass das ein unglaublicher Abend sei und eine Ehre, WTA das erste Mal in 26 Jahren nach Oman gebracht zu haben.  

Es soll daran erinnert werden, dass die WTA-Preise 1993 eingeführt wurden, um herausragende Leistungen in allen Sektoren der Tourismusindustrie anzuerkennen, zu prämiieren und zu feiern.

Die übrigen Preisträger

Weitere Anerkennungen gingen an  Moskau, Russland​, ausgewählt als führendes Städte-Reiseziel der Welt, während die paradiesische Insel Sankt Lucia in der Karibik als führendes Reiseziel für Hochzeitsreisen der Welt prämiiert wurde und Kenia in Afrika als führendes Safari-Reiseziel in der Welt.

Zu den Siegern, die über den roten Teppich defilierten, gehörten auch Etihad Airways als führende Fluglinie der Welt und das Armani Hotel Dubai als führendes Hotel der Welt, beide in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Dubai war ebenfalls unter den Ausgewählten, als bestes Reiseziel für Geschäftsreisen auf Weltniveau, ebenso die Malediven als Preisträger des führenden Strandreiseziels, und Peru wurde als bestes gastronomisches und kultureller Reiseziel auserkoren.

Wie es schon Usus ist, wurde der Flughafen Changi von Singapur zum besten Flughafen der Welt ernannt, einen Platz, den er gewöhnlich unter den diversen Prämien einnimmt, die im Verlaufe des Jahres vergeben werden.

Südamerika

Zu den Anerkennungen auf diesen Kontinent hat sich Chile als führendes Abenteuer-Reiseziel herauskristallisiert und die LATAM Airlines als führende Fluglinie.

In Argentinien erhielt das Charming Luxury Lodge & Private Spa von Bariloche den Preis als führendes Resort Boutique von Südamerika, auch als bestes romantisches Hotel. Und als Reiseziel setzte sich Argentinien als bestes Reiseziel zur Walbeobachtung durch. Weitere Hotels des Landes unter den Ausgezeichneten waren das Entre Cielos (Mendoza), das Iguazú Grand (Misiones), und in der Stadt Buenos Aires das Hilton Buenos Aires (als bestes Geschäftshotel) und das Alvear Palace Hotel (als bestes Hotel, in dem auch die Suite Royal einen Preis als beste Suite erhielt).

Back to top