Städte-Ranking: die günstigsten Reiseziele in Europa

29 August 2019 2:42pm
Schreiben Caribbean News Digital
hamburg

Eine Städtereise für wenig Geld? In Hamburg ist das kaum zu machen, hat die Reiseplattform Omio herausgefunden. Eine Studie des Unternehmens brachte überraschende Ergebnisse – vor allem der erste Platz im Ranking der günstigen urbanen Reiseziele dürfte bei vielen Reisenden Fragen aufwerfen.

Für die Studie wurden die 38 meistbesuchten Städte Europas – neben Hamburg und Berlin auch London, Paris und Madrid – auf verschiedene Faktoren untersucht, die für Reisende interessant sind und dabei keinen Cent kosten. Darunter sind kostenlose Aktivitäten, Veranstaltungen und Führungen, außerdem Gratis-Unterkünfte, WLAN zum Nulltarif und Trinkwasser. 

Hamburg landet im Mittelfeld

Hamburg

Im Ranking landete unsere Stadt auf dem 21. von 38 Plätzen – also im Mittelfeld der günstige Stadtreiseziele. Direkt darüber stehen Budapest, Edinburgh und Wien, wo man der Studie zufolge für weniger Geld urlauben kann. Die nächstteureren Städte im Ranking sind Stockholm, Frankfurt am Main und Florenz.

Der erste Platz gehört ausgerechnet einer Stadt, die wohl die wenigsten als besonders günstig eingeschätzt hätten: London. „Obwohl London als teuer gilt, macht die große Vielfalt an kostenlosen Angeboten und Unternehmungen die Stadt zum besten Ziel für Reisende mit wenig Geld“, heißt es in der Zusammenfassung der Untersuchung.

Berlin ist günstigste deutsche Stadt

Berlin

Die einzige deutsche Stadt in den Top Ten ist Berlin auf dem dritten Platz – hier gaben die meisten kostenlosen Aktivitäten den Ausschlag. Das zweitplatzierte Günstig-Reiseziel Paris bietet mit mehr als 205.000 kostenlosen Unterkünften die meisten freien Schlafplätze von allen untersuchten Destinationen.

Das tiefste Loch reißen mit Abstand Unterkunft und Verpflegung in die Reisekasse. Wer nicht davor zurückschreckt sich bei Fremden einzuquartieren, der kann auf viele private Übernachtungsangebote zurückgreifen. Fast zwei Millionen kostenlose Schlafplätze dieser Art wurden im Rahmen der Studie in allen untersuchten Reisezielen gezählt.

Mit Leitungswasser Geld sparen

Viel Geld kann man auch bei den Getränken sparen, wenn man auf Leitungswasser zurückgreift. Die Untersuchung zeigt, in welchen Städten das Leitungswasser bedenkenlos trinkbar ist. In der Summe all dieser Faktoren ergeben sich, die besten europäischen Ziele für Städtereisen mit wenig Geld.

 

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.