#

Trennt sich TUI von Wolters Reisen

26 Dezember 2019 2:31pm
Schreiben Caribbean News Digital
TUI-TTOO-alemania

Der Reisekonzern TUI verkauft den Ferienhaus- und Rundreisespezialisten Wolters Reisen an das Frankfurter Unternehmen E-Domizil.

Über den Kaufpreis, der heute in Frankfurt unterzeichnet wurde, wurde Stillschweigen vereinbart.

Man wolle sich noch stärker auf das Kerngeschäft mit Hotels, Kreuzfahrten und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen konzentrieren und die Abhängigkeit vom traditionellen Veranstaltergeschäft verringern, heißt es zur Begründung. Wolters Reisen habe keine oder nur wenige Synergien mit dem Kerngeschäft von TUI. Mit dem neuen Eigentümer böten sich künftig mehr Zukunftsperspektiven für das Unternehmen und zusätzliche Entwicklungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter.


Der Abschluss der Transaktion steht unter Vorbehalt der notwendigen behördlichen Genehmigungen und soll Ende Januar 2020 erfolgen.

Wolters Reisen mit Sitz in Düsseldorf und Stuhr bei Bremen ist Spezialist für Ferienhäuser und Rundreisen nach Nordeuropa. Über eine Beteiligungsgesellschaft lag der Anteil des TUI-Konzerns bei 100 Prozent.


E-Domizil ist eine hundertprozentige Tochter der E-Hoi-Gruppe. Neben dem Ferienhausgeschäft vertreibt die Gruppe Kreuzfahrten unter dem Namen E-Hoi sowie Rundreisen unter dem Namen E-Kolumbus.

Quelle: Touristik Aktuell

Back to top