#

Die Zeitschriften der Gruppe Excelencias erweisen Havanna die Ehre zum 500. Jahrestag

25 November 2019 10:30am
Schreiben Caribbean News Digital
excelencias-homenaje-habana

Eine Sonderausgabe der Zeitschrift Excelencias Turísticas del Caribe, die dem 500. Gründungstag der Stadt San Cristóbal de La Habana gewidmet ist, sowie die Nr. 48 der Zeitschrift Arte por Excelencias wurden im Salón des Großen Theaters von Havanna “Alicia Alonso” präsentiert.  

Im Präsidium dieser Abendveranstaltung saßen José Carlos de Santiago, Präsident der Gruppe Excelencias; Luis Carlos Góngora, Vizepräsident des Rates der Provinzverwaltung von Havanna; die Malerin, Schriftstellerin und Kulturmanagerin Ileana Mulet (eines ihrer Werke schmückt das Deckblatt der Zeitschrift Arte por Excelencias); Mabel Muñiz Ocaña, Direktorin von  Producciones Abdala; José Luis Estrada, Herausgeber der Zeitschrift  Excelencias Turísticas del Caribe; und Alexis Triana, Direktor der Zeitschrift Arte por Excelencias.

Unter den über 200 Teilnehmern befanden sich auch der Pianist und Nationalpreisträger für Musik, Frank Fernández; die Balletttänzerin Viengsay Valdés, Künstlerische Direktorin des Nationalballetts von Kuba; die berühmte kubanische Sportlerin Ana Fidelia Quirot; Reynaldo González Zamora, Nationalpreisträger für Literatur; sowie zahlreiche Mitglieder des in Havanna akkreditierten Diplomatischen Korps.

“Wenn wir über Havanna sprechen, ist es sehr schwer, alles zeigen zu können, was getan wurde, weil in der Tat sehr viel getan wurde. Es ist sehr schwer zu zeigen, wie andere kleine Städte in eigenem Licht erstrahlen, denn es gehört alles zusammen. Hier in Havanna alles zu sehen, was in diesen Jahren getan wurde, damit Havanna in eigenem Licht erstrahlt, ist unschätzbar”, sagte der Präsident der Gruppe Excelencias, José Carlos de Santiago, zu den Teilnehmern der Präsentation.  

“Die Sonderausgabe der Excelencias Turísticas ist eine Zeitschrift, die Havanna versinnbildlicht; sie ist voller Symbole und Persönlichkeiten. Es gab viele wahrhafte, aufrichtige Beiträge, darunter der Gruppe Excelencias, um diese Stadt zu begleiten”, bekräftigte seinerseits Luis Carlos Góngora, Vizepräsident des Rates der Provinzverwaltung von Havanna.

“Es ist eine Zeitschrift, in der Sie etwas über Geschichte, Kultur und Tradition lesen können. Es ist in der Tat eine ganz wichtige Zeitschrift für diese Stadt, weil sie sie prägt und charakterisiert.  Es ist eine Zeitschrift der Symbole, eine Zeitschrift der Persönlichkeiten. Einmal mehr hat Excelencias eine exzellente Zeitschrift gemacht”, sagte Luís Carlos Góngora zum Abschluss.

Die Sonderausgabe von Excelencias Turísticas del Caribe, die der kubanischen Hauptstadt gewidmet ist, enthält unter anderen Arbeiten über das kulturelle und das historische Erbe der Stadt San Cristóbal de La Habana, ein Interview mit dem hauptsächlichen Akteur der Werke der Restaurierung in dieser Stadt des Kulturerbes der Menschheit: Dr. Eusebio Leal Spengler. Arte por Excelencias Nr. 48, hebt auf ihren Seiten ebenfalls das Ereignis hervor, dass die Stadt in den letzten Tagen aus dem Häuschen gebracht hat, einschließlich einer wundervollen Beilage unter dem Titel „Heute mein Havanna“.

Beide Publikationen enthalten zwei schöne Geschenke von Producciones Abdala: eine DVD mit einem Dokumentarfilm Leal (geht) immer mit der Zeit, unter Leitung von Luis Alberto García (Excelencias Turísticas del Caribe) und eine CD mit dem Phonogramm über Die Liebe zu Havanna des Sängers und Komponisten Amaury Pérez Vidal (Arte por Excelencias).

Mitglieder der diplomatischen Vertretungen von Kostarika, Argentinien, Ekuador, Kolumbien und der Republik Kongo haben an der Präsentation teilgenommen, ebenso der Ko-Präsident des Unternehmens Habanos S.A., Herr Luís Sánchez-Harguindey; die Unternehmen Los Portales, La Pradera, ARTEX, Air Europa, Bodegas Torres, Alianza & Companies und die Gruppe Palco.

Auch die Unternehmen Caracol, Proquímia, Actuar, EGREM sowie der Barkeeper-Verband Kubas, die Schule für Hotelwesen und Tourismus und die Kulinarische Schule haben uns mit ihrer Anwesenheit die Ehre erwiesen.

Back to top